Termine



26.05.2018



Sonderkurs:
" Tieftauchen / deep diver "

Theorie Sammstag, den 26.05.2018
Praxis Sonntag 27.05.2018
           
LA Gombe
weitere Praxis nach Vereinbarung                     


 


27.05.2018


Tagestour nach La Gombe
Sonntag, der 27.05.2018
Abfahrt bei mir um 08:30 Uhr  Treffen vor Ort  um 10:00 Uhr
max. 20 Taucher

La Gombe ist ein ehemaligen Steinbruch am Randes des Ortes Esneux in Belgien. Der See weist Tiefen von ca. 30 Meter. Trotz der geringen Flora ist der See sehr fischreich, wir treffen auf Störe, Karpfen ,Rotaugen, Barsche und kapitale Hechte. Die Wände sind steil und felsig. Die Sicht schwankt ein wenig mit der Anzahl der Taucher. Zwischen fünf und zehn Metern sind jedoch fast immer drin. Interessant wird der Tauchplatz jedoch durch die verschiedenen künstlichen Sehenswürdigkeiten des Sees.


Kurz unterhalb der Plattform am Einstieg befindet sich leicht links in 3 Meter Tiefe eine Stange, die als erster Sammelpunkt dient. Von hier folgt man einer steinernen Treppe bis auf eine Tiefe von ca. 14 m. Hier befindet sich eine rostige Taucherglocke, die man getrost auslassen kann. In unmittelbarer Nähe befindet sich in gleicher Tiefe der Einstieg zu einer L-förmigen Röhre, die in ca. 21 m endet. Anschließend wendet man sich nach Nord-Ost an der Felswand entlang (Tauchtiefen von über 30 m sind hier möglich) bis zu einer Z-förmigen Röhre in 22 m mit oberem Ausstieg in 21 m. Wendet man sich anschließend nach Osten, gelangt man zu einem ausgedienten Silo das in 14 m Tiefe auf einem Plateau steht (Ausstieg bei 9 m). Anschließend wendet man sich nach Norden. Hier kann man in 14 m Tiefe ein ausgeschlachtetes Kampfflugzeug bewundern und sich in die Kanzel zwängen. Der zugehörige Sitz stört dabei keineswegs. Dieser steht etwas weiter westlich auf der nächst höheren Felsstufe und dient dort als Wegweiser. An dieser Abbruchkante kann man langsam in südlicher Richtung bis zur bekannten Treppe zurücktauchen. Unterhalb der Einstiegsplattform kann man in einer Tiefe von 4 bis 5 m gemütlich seinen Sicherheitsstop absitzen.

Eintritt für 20 Taucher   200,00 €, die  Gesamtkostenwerden auf die Taucher umgelegt
es sind zwei Tauchgänge geplant, bitte rechtzeitig anmelden

info@peters-diveshop.de



02.06.2018


Gruppenführung 

Voraussetzungen:
Mindestalter 16 Jahre. CMAS*/Bronze oder OWD, bzw. vergleichbare Qualifikation.
mindestens 20 Tauchgänge, Sonderbrevet Orientierung und HLW
 
Beschreibung:
Dieser Lehrgang ist Voraussetzung zum CMAS** und beinhaltet die Grundelemente der Gruppenführung aller Mittaucher vom "Briefing" bis zum "Debriefing". Gruppenmitglieder einschätzen können und als verantwortlicher Gruppenführer Tauchgänge verantwortungsvoll und sicher leiten können.
 
Ziele:
- Die Kommunikation innerhalb der Gruppe sicherstellen
- Tauchgruppen über und unter Wasser absichern können
- Die Aufgaben der Sicherungsgruppe kennen
 
Die Anmeldungen können nur nach Eingangsdatum berücksichtigt werden.  Rechnungsstellung erfolgt bei Seminarbeginn.
 
Für die Ausbildung gelten die Ausbildungsrichtlinien von Barakuda und der CMAS, sowie deren Sicherheitsstandards
 
Seminarpreis                                    98,00 Euro
Tageskarte Adolfo See   8,00 €
Leihausrüstung nach Aufwand
 
 
Anmeldung: ( schriftlicheinfo@peters-diveshop.de



02.06.2018


Fotoworkshop
UW Fotographie


info:


08.06.2018


Spezialbrevet
Tauchsicherheit & Rettung
Stess and Rescue
08.06. - 10.06.2018

Der Taucher soll in Theorie und Praxis mit der vorbeugenden Unfallvermeidung und den bei einem Tauchunfall zu ergreifenden Maßnahmen vertraut gemacht werden. Dem Teilnehmer wird die erfolgreiche Teilnahme am Spezialkurs bestätigt, dieser Spezialkurs ist eine wichtige Voraussetzung zur Teilnahme an einem CMAS *** Taucher Kurs
 
 
Teilnahmebedingungen :         min 16 Jahre
                                                       CMAS * oder vergleichbare Ausbildung
                                                       Erfahrung im Bereich „ Orientierung „
                                                       Erfahrung im Bereich „ Gruppenführung „
                                                       Gültige Tauchtauglichkeitsuntersuchung
 
Anmeldung  per E mail an info@peters-diveshop.de
 
 
 


09.06.2018



TauchgruppeSonderkurs  „ Orientierung „

für Jugendliche und Erwachsene

 

 

 

 

Voraussetzungen zur Teilnahme:


* Mindestalter 14 Jahre
* gültiges ärztliches Attest für Tauchtauglichkeit
* Ausbildungsstufe: CMAS *
* Anzahl der Tauchgänge: mindestens 20
* Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

 

 

Kursziel:
Der Taucher soll in die Lage versetzt werden, während des Tauchgangs seinen Tauchkurs und seinen Standort zu bestimmen und sicher zum Ausgangspunkt des Tauchganges zurückfinden. Nach Abschluss des Kurses soll er :
- die vorgenannten Ziele beherrschen,
- natürliche Merkmale als Orientierungshilfe kennen und

  beurteilen können        
- technische Hilfsmittel zur Orientierung anwenden können,
- Tauchgänge mittels dieser Hilfsmittel sicher beherrschen.

 

 

Seminarpreis                 98,00 Euro

Tageskarte Adolfo See       8,00 €

Leihausrüstung nach Aufwand

 

 



 

Anmeldung an: info@peters-diveshop.de






  


09.06.2018


 

 

 

HLW/  O2/  CPR

 

 

Samstag, den 09.06.2018  Beginn 10:00 Uhr

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit dem Gebrauch von Wiederbelebungsmaßnahmen, Notfallkoffern und Sauerstoffsystemen vertraut gemacht werden. Soweit dies in den Bereich der Erste-Hilfe-Maßnahmen und Reanimation für Laienhelfer hineinreicht.

Die Reanimation muss von jedem Teilnehmer aktiv und intensiv geübt werden, die Lehrinhalte sind streng nach den Richtlinien des European Resuscitation Council (ERC )

vorgegeben. In der Theorie werden die Anatomie und Physiologie der Atmungsorgane und Herz-Kreislauf Organe die für das Verständnis der arteriellen Gasembolie,  Dekompressionskrankheit, Lungenüberdruckbarotrauma, vermittelt. Die Praxis wird unter Einsatz von Puppe, Sauerstoffsystem und Defibrilator  unter fachmännischer Anleitung  intensiv geübt.

die Anmeldungen können nur nach Eingangsdatum berücksichtigt werden.  Rechnungsstellung erfolgt bei Seminarbeginn.

 

 

 

Für die Ausbildung gelten die Ausbildungsrichtlinien von Barakuda und der CMAS, sowie deren Sicherheitsstandards

 

Seminarpreis                                    69,00 Euro

( inkl. Barakuda Einklebeurkunde )

 

 

Es ist ein Pflichtseminar für alle AOWD und CMAS ** Tauchanwärter, sowie dient es als Wiederholung für alle, die, die neuen HLW Richtlinien nach  ERC noch nicht kennen.

Ich bitte auch alle Tauchlehrer in Ausbildung

dieses Seminar zu besuchen.

 




16.06.2018


nächster Kursbeginn 05.05.18

Ausbildungsziel

Im BARAKUDA Trimix-60 Kurs werden die Tiefe sowie die Komplexität der Tauchgänge gesteigert. Der Schüler lernt, anspruchsvolle und sichere Dekompressionstauchgänge mit zwei Stages/Gaswechseln und mit normoxischem Trimix (TMX 18-21% O2) als Rückengas bis in maximal 60 m Tiefe durchzuführen. Erstmals wird ein zweites Dekogas verwendet (NX-50 bzw. Triox 50/15 ab 21 m und 100% Sauerstoff ab 6 m). Die Sauerstoffstage wird dabei hinten in der Leash getragen. Neben einer erweiterten theoretischen Schulung werden vor allem im Freiwasser Stressmanagement, Rettungsübungen und Aufstiege trainiert.

Voraussetzungen

§  Mindestalter 18 Jahre

§  Ärztliches Attest über die Tauchtauglichkeit (wenn möglich von einem Tauchmediziner)

§  Adäquate körperliche Fitness

§  Absolvierter BARAKUDA Tech Advanced Kurs oder vergleichbare Qualifikation

§  Gültige Ausbildung in Erster Hilfe / CPR/AED und Tauchunfallmanagement

§  Mind. 150 geloggte Tauchgänge; davon mind. 25 Tech Advanced Tauchgänge

§  Gültige Tauchunfallversicherung

Kursdauer

§  Ca. 8 h theoretischer Unterricht mit abschließender mündlicher Prüfung

§  Mind. 6 Tauchgänge, Gesamttauchzeit min. 6 h. Davon mind. 2 TMX Tauchgänge mit einer Mindesttiefe von 50 m und einer min. Dekozeit von 30 min

Kurspreis                                        799,00 €

inkl. Brevetierung

Gase / Seegebühren  auch für den Ausbilder zahlt der Schüler

max.  2 Teilnehmer

Anmeldung an info@peters-diveshop.de

I








02.09.2018


Sonderkurs " Wracktauchen "

  Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Wracktauchgängen vertraut gemacht werden.  Nach Abschluss des Kurses soll er die besonderen Probleme und Gefahren   bei  Wracktauchgängen beherrschen können, die richtige Ausrüstung für Wracktauchgänge  
zusammen stellen können, Orientierungshilfen an und in Wracks nutzen können.
 
          Der Kurs kann nicht in Deutschland durchgeführt werden und ist somit
          mit einer Reise verbunden, die nach Aufwand berechnet wird
 
 
Theorie 02.09.2018  um  10:00 Uhr

Praxis vom 06.09. - 08.09.2018 Ostsee

 
   
 
 
Seminarpreis                        119, 00 €
Praxis Ostsee MS Gotland   278,00 €
- inkl. Übernachtung
- inkl. Verpflegung und alkohol frei Getränke
inkl. 4 Tauchgänge



nicht enthalten
  • Anreise


  
     


14.09.2018


Sonderkurs:
Nachttauchen
Theorie  14.09.18   18:00 Uhr

Praxis    14.09.18   21:00 Uhr
weitere Praxis nach
Vereinbarung



Anmeldung schriftlich an

info@peters-diveshop.de


29.09.2018


Spezialbrevet :
Trockentauchen
 
Samstag, den 29.09.2018
Theorie 12:00 Uhr,  Praxis  14:00 Uhr
Sonntag, den 30.09.2018
Praxis  10:00 Uhr

Der Taucher wird in Theorie und Praxis das Trockentauchen vertraut gemacht. Dem Teilnehmer wird die erfolgreiche Teilnahme am Spezialkurs "Trockentauchen " durch Eintrag in den Taucherpass bestätigt. Es werden verschiedene Trockentauchanzüge zur Verfügung gestellt, bei Trilaminat -Anzügen ist für Unterkleidung selbst zu sorgen.
Der Kurs erklärt die Vorteile eines Trockentauchanzugs und die Besonderheiten dieser Art zu tauchen. Mit ein wenig Praxis werden Sie unter Anleitung schnell ein sicherer "Trockentaucher". Trockentauchen ist heute sehr leicht geworden und in vielen   Tauchgebieten mittlerweile IN!
Die Anmeldungen können nur nach Eingangsdatum berücksichtigt werden, bitte beachten, es werden zwei Termine angesetzt, bitte nur für einen Termin anmelden, Rechnungsstellung erfolgt bei Seminarbeginn.
Für die Ausbildung gelten die Ausbildungsrichtlinien von Barakuda und der CMAS Germany, sowie deren Sicherheitsstandards
Seminarpreis ( inkl. Einklebeurkunde)              99,00 €



exklusive Leihausrüstung
exklusive Luft
exklusive Seegebühr
Anmeldung: ( schriftliche )
info@peters-diveshop.de


29.09.2018




 

Testevent und Demo Days

 

Adolfo See:

29.09 . - 30.09.18         ab 10:00 Uhr


 

Testlokation :    Adolfo See Ratheim

                             Ziegelweg

     Anmeldung an:  info@peters-diveshop.de




17.11.2018


Tauchausbildung für Eltern und Kinder  mehr ...

Beginn  17.11.2018

Wassenberg  Theorie  16:00 Uhr
Haaren Praxis  18:00 Uhr

Anmeldung an:  info@peters-diveshop.de


24.11.2018



Ausbildung
zum Handicapinstruktor Taucher ZH
nach IADH und Barakuda

Crossover aller Verbände
24. - 25. November 2018






01.12.2018


Weihnachtsbasar 2018
01. - 02.12.2018


Info .....


08.12.2018


 Eistauchen

Seminarbeginn  08.12.2018, Theorie  10:00 Uhr

Praxisübungen  nach Vereinbarung

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit den logistischen, organisatorischen Notwendigkeiten und der Bedienungs- und Bewegungstechnik beim Tauchen unter Eis vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll er

  • die BARAKUDA-Sicherheitsstandards zum Thema Tauchen unter Eis und Tauchen in kalten Gewässern sicher umsetzen können.
  • die Vorbereitung, Logistik und Organisation von Eistauchgängen oder Tauchen im kalten Wasser durchführen können.
  • die Absicherung und Durchführung des Tauchgangs inkl. Personal auf dem Eis organisieren und durchführen können.
  • die Grundlagen der Wetterkunde kennen damit er eventuelle Gefahren ausschließen   kann.
  • wissen, dass in Bezug auf den Umweltschutz besonders die Uferregionen, Laich- und Ruheplätze zu schützen sind.
  • gelernt haben auf eine optimale Ausrüstung wie Tarierung zu achten.
  • die Knotenkunde und Leinensignale für das Eistauchen beherrschen.
  • die physikalischen und medizinischen Aspekte des Eistauchens kennen.
  • die technischen Aspekte des Eistauchens mit entsprechender Ausrüstung über und unter Wasser nach EN 250, Anzug und der nötigen Zusatzausrüstung kennen und beherrschen.
  • die Durchführung von Tauchgängen unter Eis bzw. im kalten Wasser beherrschen.
  • allgemeine Sicherheitsaspekte beim Eistauchen und Notfallplan/Rettungskette kennen.
  • beim Eisunfall mit Fremd- und Selbstrettung vertraut sein.
  • die Umweltschutzbedingungen kennen.

Seminarkosten  user                                         149,00 €

Seminarkosten Tauchlehrer                            249,00 €

Anmeldung nur schriftlich  an :

Peter`s Dive Shop

Johannes-Gehlen-Str. 10

41849 Wassenberg – Orsbeck

Tel. 02432 2510

Email:      info@peters-diveshop.de

Praxis am Weissensee, Kärnten, Österreich im Februar 2019, gesonderte

Ausschreibung folgt



Archiv