Peters Diveshop Johannes    Gehlen Strasse 10    Wassenberg - Orsbeck Telefon: +49 2432 2510    Fax: +49 2432 5539    Mobil: +491729756430
Peters Diveshop Wassenberg

Termine

Weitere Termine

Reise Angebot

Tauchkreuzfahrt Divers Heaven Fleet Heaven Saphir 23.11. - 30.11.2017 Daedalus - Rocky...
  Dominikanische Republik           ...
Ausschreibung Kurztripp Hemmoor 2017 09.11.   -   12.11.2017...
Kurstripp Gosau See, Österreich Gasthof Gosausee 20.09.  -...
Reisetermin: 10. - 24.11.2017   die Route  Infos .....  ...

Weitere Reise

Tech Tauchen



unser TECH Programm

Das technische Tauchen hat sich in den letzten Jahrendeutlich verändert. Waren früher technische Taucher noch verrückte Einzelgänger, die in ihrer Freizeit in der Garage ihr Sporttauchequipment zum Trimixgerät umbastelten, gibt es heute einen eigenen Techbereich, der von vielen Ausrüstern und Firmen professionell bedient wird. Auch die Ausbildung zum technischen Taucher hat sich durch spezialisierte Verbände mit meist amerikanischen Standards verbessert.
Aus der tauchmedizinischen Grundlagenforschung haben sich viele dekompressionsrelevante Ergebnisse herausgefiltert und warten auf deren praktische Umsetzung. Barakuda als einer der ältesten und modernsten Sporttauchverbände weltweit, hat gemäß diesen Wandels eine neue Tech-Schiene ins Leben gerufen.
Ähnlich wie die Bereiche Handicaptauchen, Sporttauchen, Kindertauchen ist auch der Bereich technisches Tauchen von einem Team aus erfahrenen Tauchlehrern, Trimixtauchern, Tauchmedizinern und Kursdirektoren entwickelt worden. Ein Vorteil der Barakuda-Ausbildung ist neben der Erfahrung aus über 60 Jahren Tauchausbildung auch die effiziente und bedingungslose Umsetzung der relevanten Neuigkeiten.
An oberster Stelle muss die Sicherheit des technischenTauchens gewährleistet sein. Das Ausbildungsniveau ist hoch, aber nicht militärisch, die Lehrinhalte sind modern und prägnant auf den Punkt gebracht, unnützes Wissen wird weggelassen. Es gibt sowohl klare Sicherheitsstandards als auch allgemeine Empfehlungen. Damit bleibt dem einzelnen Instruktor genug Platz für die Umsetzung seiner eigenen Ideen, andererseits kann er sich auf einstabiles Fundament von sinnvollen Vorgaben stützen und berufen.
So sind beispielsweise Kurse wie „Extended Range" (Lufttieftauchgänge >45m oder dekompressionspflichtige Lufttauchgänge ohne Gaswechsel) aus dem Programmgestrichen worden. Aus den Erkenntnissen der modernen Dekompressionsmedizin sind tiefe Lufttauchgänge, insbesondere ohne Gaswechsel, verglichen mit Mischgastauchgängen in jeglicher Hinsicht suboptimal. Der Blasenload bei tiefen Lufttauchgängen ist um das Vielfache höher als bei vergleichbaren Mischgastauchgängen.
Vor dem Umgang mit Trimix lernt der Schüler in zwei zentralen aufeinander aufbauenden technischen Grundkursen die optimale Wasserlage, die basic skills sowie das Stagehandling.
Aus den Erfahrungen der Vergangenheit wissen wir, dass gerade im Trimixbereich die taucherischen Grundlagen essentiell sind und wesentlich mehr Übung und Wiederholung notwendig ist, bevor man sich an dass multi-stage-diving mit Trimix und lange Grundzeiten macht. Der Sprung vom bisherigen „Nitrox Advanced" zum „Trimix-60" ist eindeutig zu groß und gerade im kalten Süßwasser mit dicker Ausrüstung fast nicht umsetzbar.
Für routinierte Trimix-, Wrack- oder Höhlentaucher stehen andererseits Explorationskurse zur Verfügung, die das selbstständige Verwirklichen von Projekten erleichtern.
Angefangen von komplexen Wrackprojekten über Oberflächendekompression bis hin zur Dekompression in selbstgebauten Unterwasserhabitaten ist hier alles möglich.
Die Bereiche Trimix, Wracktauchen und Höhlentauchen sind funktionell eng miteinander verbunden und sollten auch dementsprechend miteinheitlichen Grundlagenkursen ausgestattet sein. Die Umsetzung der neuen Konzepte in die Bereiche Wracktauchen und Höhlentauchen ist am Laufen, aber noch nicht fertig gestellt.
Text : Dr. Frank Hartig, Dr. Andrea Köhler, Barakuda - Club Innsbruck
Das neue Ausbildungsprogramm wird in Kürze veröffentlich und auch von mir und meinen TEC Team angeboten
schöne Grüße
Zur Ausstattung fürs TEC Tauchen kann ich folgende
Hersteller anbieten:
Apeks, Aqualung, DUI, Halcyon,  Finnsub, BTS Produkte inkl. DIR - Ausstattung und vieles mehr

Seite drucken

Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Unsere Angebot

AL Zuma
AL Zuma

199,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Suunto Vyper Novo
Suunto Vyper Novo

459,00 EUR
399,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Suunto Zoop Novo
Suunto Zoop Novo

249,00 EUR
219,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Whites Fusion Sport
Whites Fusion Sport

599,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kallweit Unterzieher Nova
Kallweit Unterzieher Nova

499,00 EUR
379,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kallweit Unterzieher Saros
Kallweit Unterzieher Saros

259,00 EUR
179,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kallweit Unterzieher Nexus
Kallweit Unterzieher Nexus

169,00 EUR
129,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
AL Axiom
AL Axiom

499,00 EUR
389,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
AL Axiom i 3
AL Axiom i 3

619,00 EUR
499,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Apeks XTX 200 / XTX 40 Ocotpus
Apeks XTX 200 / XTX 40 Ocotpus

679,00 EUR
499,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
OMS Slipstream
OMS Slipstream

129,00 EUR
119,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Halcyon  Flare hand held l2,6
Halcyon Flare hand held l2,6

1 049,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Oceanic FDX10 / EOS inkl. Octopus
Oceanic FDX10 / EOS inkl. Octopus

329,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Suunto D 6 i
Suunto D 6 i

499,00 EUR
incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Weitere Produkte
© 2011 Baracuda Club Peters Diveshop Wassenberg - Orsbeck :: Admin | www.HalloHeinsberg.de | Impressum